Genitalpilz beim Mann I Canesten®
Lächelnder junger Mann im grauen Pullover, zufrieden nach Pilzbehandlung mit Canesten

Ursachen und Symptome von Genitalpilz beim Mann

Verringern Sie das Risiko einer Pilzinfektion – erfahren Sie mehr über Symptome, Vorbeugung und Behandlung von Genitalpilz beim Mann.

Genitalpilz beim Mann

Soor (Hefepilzinfektion) ist eine verbreitete Erkrankung, die Männer wie Frauen betrifft. Verursacht wird sie durch einen Hefepilz namens Candida albicans. Die meisten Menschen, die eine Hefepilzinfektion entwickeln, sind grundsätzlich gesund, allerdings ist das natürliche Gleichgewicht der Hautflora gestört.

Bei Männern befällt der Pilz meist die Penisspitze. Zu den frühen Symptomen von Genitalpilz beim Mann gehören Jucken an der Penisspitze, eine wunde und entzündete Penisspitze, geschwollene Vorhaut und Jucken oder Brennen beim Wasserlassen oder Geschlechtsverkehr.

Genitalpilz tritt vor allem bei Männern mit Vorhautverengung und geschwächtem Immunsystem auf. Machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, falls Sie in Berührung mit Genitalpilz gekommen sind; der Pilz kann zwar beim Sex übertragen werden, das ist aber eher selten. Wahrscheinlicher ist eine Infektion mit Genitalpilz, wenn:

  • Sie eine Vorhautverengung haben
  • Ihr Immunsystem geschwächt ist
  • Sie Antibiotika nehmen
  • Sie an Diabetes erkrankt sind

Vorbeugung und Behandlung von Genitalpilz beim Mann

Obwohl sich eine Pilzinfektion am Penis gut behandeln lässt, sollten Sie dennoch Vorkehrungen treffen, um das Risiko einer Infektion möglichst gering zu halten. Richtige Hygiene und locker sitzende, atmungsaktive Kleidung zählen zu den einfachsten und wirksamsten Massnahmen, um Genitalpilz beim Mann zu verhindern.

Sie haben auf alles geachtet und dennoch Genitalpilz bekommen? Genitalpilz lässt sich mit Medikamenten behandeln und die Symptome sollten in 3 bis 14 Tagen verschwinden. Zu den Mitteln gegen Genitalpilz zählen antimykotische Cremes, die auf die Penisspitze aufgetragen werden, wie beispielsweise die Canesten® Creme.

Hier einige zusätzliche Tipps zur Vorbeugung:

  • Tragen Sie locker sitzende Kleidung und nicht zu enge, atmungsaktive Baumwollunterhosen
  • Meiden Sie reizende, parfümierte Seifen und Duschgels im Intimbereich
  • Reinigen Sie den Penis regelmässig und trocknen Sie ihn nach dem Waschen sorgfältig ab
  • Duschen Sie lieber anstelle von langen Wannenbädern

Erfahren Sie mehr über Intimgesundheit

Dunkelhaarige junge Frau mit einem Handy und einer Tasse in den Händen

Online Selbsttest

Die häufigsten Ursachen vaginaler Infektionen sind Bakterien, Hefepilze und Trichomonas. Die Krankheiten kommen häufig vor und können z. T. ähnliche Symptome zeigen. Um herauszufinden, von welcher Art Infektion Sie betroffen sein könnten, ist eine Bestimmung der Symptome wichtig.
Wir helfen Ihnen dabei:

ZUM SELBSTTEST
Frau denkt über Antworten im Wissensquiz Scheidenpilz nach

Wissensquiz Scheidenpilz

Machen Sie das Wissensquiz zu Scheidenpilz und erfahren Sie, was Tatsachen und was nur Gerüchte sind. Testen Sie Ihr Wissen!

ZUM ONLINE-QUIZ
Lächelnde, blonde junge Frau im blauen Shirt, zufrieden nach Behandlung mit Gyno-Canesten gegen Scheidenpilz

Was ist Scheidenpilz?

Erfahren Sie, was Scheidenpilz ist und anhand welcher gängigen Symptome sich diese Pilzinfektion erkennen lässt. Ausserdem finden Sie Informationen zu Behandlung und Vorbeugung einer erneuten Infektion mit Scheidenpilz.

MEHR ERFAHREN
Fröhliche junge, schwangere Frau im gelben Pullover deutet auf ihren Bauch

Was Sie zu Scheidenpilz in der Schwangerschaft wissen müssen

Hier finden Sie Informationen zu Scheidenpilz in der Schwangerschaft. Erfahren Sie, wie sich das Risiko einer vaginalen Pilzinfektion verringern kann.

MEHR ERFAHREN
Lächelnde, braunhaarige junge Frau im grünen Shirt

Was ist bakterielle Vaginose

Erfahren Sie alles über bakterielle Vaginose und Ihre Symptome. Sie erfahren, wer anfälliger für diese Infektion ist und was die Unterschiede zwischen Scheidenpilz und bakterielle Vaginose sind. Erhalten Sie zudem Hinweise zur Behandlung und wie Sie das Risiko verringern können, dass bakterielle Vaginose immer wiederkehrt.

MEHR ERFAHREN
Aktive junge Frau im Tanktop in selbstbewusster Pose vor sonnigem Hintergrund

Vaginalgesundheit: Was Sie wissen müssen

Informieren Sie sich über Ursachen und Risikofaktoren von Scheideninfektionen. Hier finden Sie die Symptome der Infektionen und Tipps zur Vorbeugung.

MEHR ERFAHREN
Lächelnde, braunhaarige junge Frau beim Waschen unter der Dusche

Weibliche Intimpflege

Die Scheidenflora der Frau ist sehr sensibel. Mit diesen Tipps pflegen Sie Ihren Intimbereich richtig.

MEHR ERFAHREN
Lächelnde, braunhaarige junge Frau im blauen Shirt denkt über Probiotika nach

Probiotika

Ein Ungleichgewicht im Scheidenmilieu begünstigt Infektionen. Wie Probiotika helfen können, lesen Sie hier.

MEHR ERFAHREN
Lächelnde, blonde junge Frau im blauen Sweater

Prämenstruelles Syndrom

Lesen Sie hier, welche Symptome ein prämenstruelles Syndrom auslöst und wie Sie Schmerzen vorbeugen.

MEHR ERFAHREN
Lächelnde, braunhaarige junge Frau im hellen Shirt hält Kalender hoch

Menstruationszyklus

Was passiert während der Periode? Erfahren Sie hier, wie der Zyklus den Körper der Frau beeinflusst.

MEHR ERFAHREN
Lächelnde, braunhaarige Frau mittleren Alters im gelben Shirt

Menopause

Die Menopause bereitet vielen Frauen Probleme. Erfahren Sie hier alles über Symptome und Behandlung.

MEHR ERFAHREN