Canesten® Spray – Zur Behandlung und Vorbeugung von Fusspilz

Canesten<sup>®</sup> Spray

Canesten® Spray

Zur Behandlung und Vorbeugung von Fusspilz:
Canesten® Spray, 40 ml (Arzneimittel) gehört in jede Sporttasche

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

 

Canesten® Spray – Anwendung

Fusspilz ist keine Seltenheit. Moderne Behandlungsmethoden sorgen bereits nach wenigen Wochen für einen Erfolg.
Das Canesten® Spray bietet eine einfache Behandlungsmöglichkeit für Pilzinfektionen der Haut, insbesondere bei Fusspilz. Das Spray wird zwei- bis dreimal täglich aus einem Abstand von 10 bis 30 Zentimetern auf die betroffenen Hautregionen aufgetragen. Mit dem Canesten® Spray sind auch schwer erreichbare Körperregionen einfach zu behandeln. Ältere Menschen und Personen mit Bewegungseinschränkungen gelingt die Fusspilz-Behandlung mit dem Canesten® Spray. Das praktische Pumpspray ist ideal auch für unterwegs. Um bei der Fusspilz-Therapie sicher alle Pilzerreger zu eliminieren, sollte die Anwendung über einen Zeitraum von drei bis vier Wochen erfolgen. Bei Fusspilz sollte – um Rückfällen vorzubeugen – auch bei rascher Besserung ca. zwei Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiterbehandelt werden.

Canesten® Spray mit Clotrimazol

Jucken, Brennen, Bläschenbildung, schuppige oder nässende Haut – Fußpilz hat viele Gesichter. Unangenehm ist eine Pilzinfektion der Haut in jedem Fall. Das Canesten® Spray lindert den quälenden Juckreiz und das unangenehme Brennen schnell und bekämpft die Pilzerreger zuverlässig. Canesten® Spray ist daher ein sinnvoller Bestandteil jeder Hausapotheke und sollte auch im Reisegepäck nicht fehlen.

Das Canesten® Spray lindert die Beschwerden

Jucken, Brennen, Bläschenbildung, schuppige oder nässende Haut – Fusspilz hat viele Gesichter. Unangenehm ist eine Pilzinfektion der Haut in jedem Fall. Das Canesten® Spray lindert den quälenden Juckreiz und das unangenehme Brennen und bekämpft die Pilzerreger. Canesten® Spray ist daher ein sinnvoller Bestandteil jeder Hausapotheke und sollte auch im Reisegepäck nicht fehlen.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Top